Sanitätsgruppe.jpg
Die SanitätsgruppeDie Sanitätsgruppe

Sie befinden sich hier:

  1. Engagieren / Fördern
  2. Zeit Spenden
  3. Die Sanitätsgruppe

Unsere Sanitätsgruppe

Unsere Sanitätsgruppe besteht derzeit aus etwa 15 aktiven Helferinnen und Helfern. Sie übernehmen vielfältige Aufgaben. So betreuen sie Veranstaltungen im Sanitätsdienst. Auch für den Notfall - wie ein Zugunglück oder Großbrand - sind sie bestens gerüstet und für den Schutz unserer Bevölkerung im Einsatz.

Ansprechpartner

Herr
Kevin Gegusch

kevin.gegusch(at)drk-neubeckum.de

Gottfried-Polysius-Str. 5
59269 Neubeckum

Ausbildung

Wir als Helfer werden umfassend ausgebildet: Seminare im Sanitäts-und Betreuungsbereich, Technik und Sicherheit sowie weiterführende Lehrgänge zum Rettungssanitäter stehen dabei auf dem Programm. Denn wenn es nötig ist, unterstützt unsere Sanitätsgruppe als Schnelleinsatzgruppe auch den Rettungsdienst, zum Beispiel bei Großschadenslagen.

Katastrophenschutz

DRK Neubeckum / Gegusch

Der Sanitätsdienst ist ein Fachdienst des Katastrophenschutzes in Deutschland. Seine Aufgabe ist die Versorgung der Menschen bei einem Massenanfall von Verletzten oder Erkrankten. Das umfasst vor allem die Schaffung von erforderlicher Infrastruktur durch Aufbau von Behandlungsplätzen und die Einrichtung von Rettungsmittelhalteplätzen. Die Einheiten des Sanitätsdienstes bestehen aus ehrenamtlichen Helfern, die für ihre Tätigkeit eine entsprechende Fachdienstausbildung absolvieren.Der Sanitätsdienst hat innerhalb des Katastrophenschutzes die Aufgabe, bei Eintritt eines Großschadensereignisses oder dem Vorliegen einer Gefahrenlage die Menschen zu versorgen, die durch diese Situation verletzt wurden oder erkrankt sind. Unverletzt Betroffene werden dagegen vom Betreuungsdienst übernommen. Der Sanitätsdienst arbeitet eng mit dem Rettungsdienst zusammen.

Treffen der Sanitätsgruppe

Wer trifft sich?

Unsere Sanitätsgruppe besteht aus ca. 15 aktiven Helfern - mit völlig unterschiedlichen Wissensständen. Wir haben verschiedene Ausbildungen, Ärzte, Rettungsdienst Mitarbeiter aber auch Ersthelfer und Sanitäter.

Und warum treffen wir uns?

Nicht jeder Dienstabend findet in Neubeckum statt, manchmal fahren wir auch zu interessanten Orten.

Ganz einfach: Wer zusammen arbeitet, muss sich auch begegnen. Wir legen großen Wert darauf, uns gegenseitig zu gut zu kennen und zusammen zu Arbeiten. 

Gleichermaßen wichtig ist es, regelmäßig unser Wissen aufzufrischen. Jeder unserer Dienstabende hat ein Thema, aus der Medizin, Einsatztaktik, über das Rote Kreuz oder einfach nur etwas interessantes. Wir wiederholen gelerntes oder erarbeiten uns neues Wissen.

Aktuelles

14.07.2020

Es geht wieder los!

Du fragst dich was wir hier gemacht haben? Genau, wir haben uns wieder zum Dienstabend (Treffen der Sanitätsdienst- und Katastrophenschutzgruppe) getroffen. Unter erhöhten Hygieneregeln haben sich am 14. Juli die Sanitäter des DRK Ortsverein Neubeckum zu Notfällen im Bereich der Augenheilkunde weitergebildet. Willst du mehr erfahren oder uns unterstützen? Schau dich auf unserer Webseite um, hier findest du alles zu unserem Ortsverein.
Weiterlesen

27.06.2020

Unterstützung des Kreises Warendorf in der Corona Pandemie

Das Deutsche Rote Kreuz unterstützt den Kreis Warendorf in der aktuellen Corona-Pandemie mit zahlreichen Einsatzkräften aus dem gesamten Kreisgebiet, unter anderem auch aus dem Ortsverein Neubeckum.
Aufgrund der aktuellen Situation in der Corona-Pandemie gibt es immer mehr Anrufe in der Corona-Hotline des Kreises Warendorf. Seit Dienstag unterstützen in zwei Schichten jeweils 5 Helferinnen und Helfer des DRK und Malteser Hilfsdienstes das Gesundheitsamt in Warendorf. Es wurden bereits über 2000 Anrufe entgegengenommen.
Zusätzlich werden dutzende Helferinnen und Helfer des DRK, Malteser... Weiterlesen

11.03.2020

Das beliebte Aktiv-Fest in Neubeckum findet am 22. März 2020 nicht statt.

Gemäß der beigefügten Pressemitteilung des Landes NRW sind die StadtBeckum und der Gewerbeverein Neubeckum zu dem Entschluss gekommen,das 10. Aktiv-Fest Neubeckum zu verlegen.
https://www.land.nrw/de/pressemitteilung/corona-infektionen-neuer-erlass-regelt-umgang-mit-grossveranstaltungen
Das Aktiv-Fest Neubeckum ist traditionell ein Fest von Bürgern, denen derStadtteil Neubeckum am Herzen liegt. Ein besonderer Wert wird dabei auf dasgemeinschaftliche Zusammenleben gelegt. Das Aktiv-Fest Neubeckum ist einFest für „Jung und Alt“, unterstützt Inklusion und Integration in Neubeckum.Der Gewerbeverein... Weiterlesen

28.01.2020

Judo Turnier


Auf unserem Kalender stand am 26. Januar das Judo Turnier des TV05 Neubeckum in der Sporthalle des Kopernikus-Gymnasium
Wir waren mit zwei Rettungshelfern und einem Rettungssanitäter Vorort um im Notfall helfen zu können. Knapp 100 Judo Kämpfer waren bei dem Turnier aktiv! Weiterlesen

26.11.2019

Großübung des Bevölkerungsschutz

Am Samstagmorgen (23.11.19) haben 200 Einsatzkräfte von DRK, Malteser Hilfsdienst und Feuerwehr eine Großübung des Kreises Warendorf rund um die Dreingauhalle in Drensteinfurt durchgeführt. Das Ziel war: Einen Betreuungsplatz 500 aufbauen und zusätzlich eine Notunterkunft stellen.   Der DRK Ortsverein Neubeckum hat mit 9 Helfern am Aufbau und Betrieb der Notunterkunft mitgewirkt. 2 Krankentransportwagen und ein Gerätewagen-Sanitätsdienst waren die Fahrzeuge der Neubeckumer. Im Laufe des Einsatzes wurde die Dreisgauhalle zu einer Notunterkunft umgebaut. Ebenfalls haben die Helfer einen... Weiterlesen