Sanitätsgruppe.jpg
Die SanitätsgruppeDie Sanitätsgruppe

Sie befinden sich hier:

  1. Engagieren / Fördern
  2. Zeit Spenden
  3. Die Sanitätsgruppe

Unsere Sanitätsgruppe

Unsere Sanitätsgruppe besteht derzeit aus etwa 15 aktiven Helferinnen und Helfern. Sie übernehmen vielfältige Aufgaben. So betreuen sie Veranstaltungen im Sanitätsdienst. Auch für den Notfall - wie ein Zugunglück oder Großbrand - sind sie bestens gerüstet und für den Schutz unserer Bevölkerung im Einsatz.

Ansprechpartner

Herr
Kevin Gegusch

Kevin.Gegusch@drk-neubeckum.de

Gottfried-Polysius-Str. 5
59269 Neubeckum

Ausbildung

Wir als Helfer werden umfassend ausgebildet: Seminare im Sanitäts-und Betreuungsbereich, Technik und Sicherheit sowie weiterführende Lehrgänge zum Rettungssanitäter stehen dabei auf dem Programm. Denn wenn es nötig ist, unterstützt unsere Sanitätsgruppe als Schnelleinsatzgruppe auch den Rettungsdienst, zum Beispiel bei Großschadenslagen. Erfahre mehr über unsere Ausbildungen.

Katastrophenschutz

DRK Neubeckum / Gegusch

Der Sanitätsdienst ist ein Fachdienst des Katastrophenschutzes in Deutschland. Seine Aufgabe ist die Versorgung der Menschen bei einem Massenanfall von Verletzten oder Erkrankten. Das umfasst vor allem die Schaffung von erforderlicher Infrastruktur durch Aufbau von Behandlungsplätzen und die Einrichtung von Rettungsmittelhalteplätzen. Die Einheiten des Sanitätsdienstes bestehen aus ehrenamtlichen Helfern, die für ihre Tätigkeit eine entsprechende Fachdienstausbildung absolvieren.Der Sanitätsdienst hat innerhalb des Katastrophenschutzes die Aufgabe, bei Eintritt eines Großschadensereignisses oder dem Vorliegen einer Gefahrenlage die Menschen zu versorgen, die durch diese Situation verletzt wurden oder erkrankt sind. Unverletzt Betroffene werden dagegen vom Betreuungsdienst übernommen. Der Sanitätsdienst arbeitet eng mit dem Rettungsdienst zusammen.

Treffen der Sanitätsgruppe

Wer trifft sich?

Unsere Sanitätsgruppe besteht aus ca. 15 aktiven Helfern - mit völlig unterschiedlichen Wissensständen. Wir haben verschiedene Ausbildungen, Ärzte, Rettungsdienst Mitarbeiter aber auch Ersthelfer und Sanitäter.

Und warum treffen wir uns?

Ganz einfach: Wer zusammen arbeitet, muss sich auch begegnen. Wir legen großen Wert darauf, uns gegenseitig zu gut zu kennen und zusammen zu Arbeiten. 

Gleichermaßen wichtig ist es, regelmäßig unser Wissen aufzufrischen. Jeder unserer Dienstabende hat ein Thema, aus der Medizin, Einsatztaktik, über das Rote Kreuz oder einfach nur etwas interessantes. Wir wiederholen gelerntes oder erarbeiten uns neues Wissen.

Nächste Termine

SEP
06
-
SEP
25
-
OKT
11
-
NOV
01
-
DEZ
06
-

Aktuelles

06.08.2022

Die anhaltende Hitze hat vielerorts zu einer „Wespenplage“ geführt. Sogar von einem „Wespenjahr“ ist schon die Rede. „Gefährlich sind ihre Stiche in der Regel nur für Allergiker oder im Mund- und Rachenraum. Dann ist schnelle Hilfe gefragt“

Normalerweise ist ein Stich nicht gefährlich. Schmerz und lokale Schwellungen sind normale Reaktionen, die von selbst zurückgehen. Kühlen hilft. Entfernen Sie den Stachel möglichst schnell, indem Sie ihn mit den Fingernägeln wegkratzen oder eine Pinzette nutzen, möglichst nicht mit den Fingern herausziehen, um­­­ nicht Gift in den Einstich zu drücken.

1. Bei einem Insektenstich im Mund und insbesondere im Rachen können Schleimhäute und Zunge anschwellen. Innerhalb kürzester Zeit verengen sich die Atemwege oder verschließen sich ganz. Rufen Sie sofort den Rettungsdienst (Notruf: 112) und…

Weiterlesen

05.08.2022

Springreitturnier medizinisch betreut

Dieses Wochenende sind wir beim Reitverein Ennigerloh - Neubeckum zu Gast. Wir stellen an den drei Tagen den Sanitätsdienst für das diesjährige Springreitturnier. 

Weiterlesen

08.05.2022

Viele Neubeckumer mit Kaffee beschenkt

Zum 194ten Geburtstag von Rotkreuzbegründer Henry Dunant sorgt das DRK in NRW für den Kaffee.  Es gilt das Motto: „Wir sind bei jedem Hilferuf hellwach – und zum Weltrotkreuztag am 8. Mai geben wir einen aus!“.   Auch der DRK-Ortsverein Neubeckum beteiligte sich natürlich an der Aktion:  Heute, am 08.Mai, von 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr wurde von den Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler am Rathaus in Neubeckum 9 Liter Kaffee als kleines Dankeschön für die Unterstützung der Rotkreuzaktivitäten durch die Bevölkerung verschenkt. Zusätzlich wurden viele Werbegeschenke verteilt und gute Gespräche mit den…

Weiterlesen

04.05.2022

Dienstabend zum Thema Puls der Bereitschaft des DRK Neubeckum

Der Puls beschreibt die mechanischen Auswirkungen der durch den systolischen Blutausstoß vom Herz stammenden Druck- und Volumenschwankung auf die direkte Umgebung oder deren Fortleitung in entferntere Regionen des Körpers durch das Blutgefäßsystem. Bei unserem gestiegen Dienstabend haben wir uns das einmal genauer angeschaut!

Weiterlesen

28.04.2022

DRK-Ortsverein Neubeckum Mitgliederversammlung 2022

Neubeckum (bfe) Beckums Bürgermeister Michael Gerdhenrich ist neuer Vorsitzender des DRK Ortsverein Neubeckum. Erste Gratulanten waren sein Vorgänger Ralf Thiemann und der Präsident des DRK Kreisverbandes Dr. Karl-Uwe Strothmann.  Neben Vorstandswahlen standen Berichte über die Arbeit im vergangenen Jahr und der Haushalt für 2022 im Haus Bockey auf Tagesordnung.

Ralf Thiemann begrüßte neben 45 DRK Mitgliedern auch den DRK Präsidenten Dr. Karl-Uwe Strothmann zur Mitgliederversammlung des DRK Neubeckum. Nach der Totenehrung folgten die Berichte der Aktiven Gruppen.

Die Leiterin des JRK Lara…

Weiterlesen