Sanitätsgruppe.jpg
Die SanitätsgruppeDie Sanitätsgruppe

Sie befinden sich hier:

  1. Engagieren / Fördern
  2. Zeit Spenden
  3. Die Sanitätsgruppe

Unsere Sanitätsgruppe

Unsere Sanitätsgruppe besteht derzeit aus etwa 15 aktiven Helferinnen und Helfern. Sie übernehmen vielfältige Aufgaben. So betreuen sie Veranstaltungen im Sanitätsdienst. Auch für den Notfall - wie ein Zugunglück oder Großbrand - sind sie bestens gerüstet und für den Schutz unserer Bevölkerung im Einsatz.

Ansprechpartner

Herr
Kevin Gegusch

kevin.gegusch(at)drk-neubeckum.de

Gottfried-Polysius-Str. 5
59269 Neubeckum

Ausbildung

Wir als Helfer werden umfassend ausgebildet: Seminare im Sanitäts-und Betreuungsbereich, Technik und Sicherheit sowie weiterführende Lehrgänge zum Rettungssanitäter stehen dabei auf dem Programm. Denn wenn es nötig ist, unterstützt unsere Sanitätsgruppe als Schnelleinsatzgruppe auch den Rettungsdienst, zum Beispiel bei Großschadenslagen.

Katastrophenschutz

DRK Neubeckum / Gegusch

Der Sanitätsdienst ist ein Fachdienst des Katastrophenschutzes in Deutschland. Seine Aufgabe ist die Versorgung der Menschen bei einem Massenanfall von Verletzten oder Erkrankten. Das umfasst vor allem die Schaffung von erforderlicher Infrastruktur durch Aufbau von Behandlungsplätzen und die Einrichtung von Rettungsmittelhalteplätzen. Die Einheiten des Sanitätsdienstes bestehen aus ehrenamtlichen Helfern, die für ihre Tätigkeit eine entsprechende Fachdienstausbildung absolvieren.Der Sanitätsdienst hat innerhalb des Katastrophenschutzes die Aufgabe, bei Eintritt eines Großschadensereignisses oder dem Vorliegen einer Gefahrenlage die Menschen zu versorgen, die durch diese Situation verletzt wurden oder erkrankt sind. Unverletzt Betroffene werden dagegen vom Betreuungsdienst übernommen. Der Sanitätsdienst arbeitet eng mit dem Rettungsdienst zusammen.

Treffen der Sanitätsgruppe

Wer trifft sich?

Unsere Sanitätsgruppe besteht aus ca. 15 aktiven Helfern - mit völlig unterschiedlichen Wissensständen. Wir haben verschiedene Ausbildungen, Ärzte, Rettungsdienst Mitarbeiter aber auch Ersthelfer und Sanitäter.

Und warum treffen wir uns?

Nicht jeder Dienstabend findet in Neubeckum statt, manchmal fahren wir auch zu interessanten Orten.

Ganz einfach: Wer zusammen arbeitet, muss sich auch begegnen. Wir legen großen Wert darauf, uns gegenseitig zu gut zu kennen und zusammen zu Arbeiten. 

Gleichermaßen wichtig ist es, regelmäßig unser Wissen aufzufrischen. Jeder unserer Dienstabende hat ein Thema, aus der Medizin, Einsatztaktik, über das Rote Kreuz oder einfach nur etwas interessantes. Wir wiederholen gelerntes oder erarbeiten uns neues Wissen.

Aktuelles

19.10.2020

Ausbildung für den Katastrophenschutz

An diesem Wochenende fand ein zweitägiger Lehrgang zum Thema Stromversorger im Einsatz statt. Zu Beginn wurden die Gefahren des elektrischen Stroms und daraus entstehende Verletzungen wie z. B. Verbrennungen und Herzrhythmusstörungen besprochen. Umso wichtiger ist es also, dass es erst gar nicht zu einem elektrischen Schlag kommt. Dazu wurden die verschiedenen Schutzmaßnahmen beim Errichten, Aufstellen und Inbetriebnehmen einer Netzersatzanlage (Generator) erläutert und besprochen. Nachdem die Themen in der Theorie besprochen wurden, wurde das erlernte in der Praxis umgesetzt. Es wurden zwei... Weiterlesen

12.10.2020

Flyer für Neubeckum

Am Wochenende haben wir in Neubeckum Flyer verteilt. Wir machen darauf aufmerksam, dass die Altkleidersammlung im Oktober leider nicht stattfinden kann. Des Weiteren suchen wir Nachwuchs für unser JRK. Gesucht werden aktuell Gruppenleiter*innen. Hast du Interesse oder Fragen? Melde dich gerne: JRK@DRK-neubeckum.de Weiterlesen

09.09.2020

Neues Fahrzeug an die Aktiven übergeben

Im Rahmen der Vorstandssitzung wurde am 1. September 2020 das neue Fahrzeug des DRK Ortsverein Neubeckum offiziell an die Gemeinschaft übergeben. Es handelt sich um einen Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) der Marke Ford. Das Fahrzeug hilft den ehrenamtlich tätigen Mitgliedern bei der Sicherstellung von Sanitätsdiensten, der Durchführung von Blutspenden und weiteren Fahrten sowie Transportaufgaben. Auch Seniorenfahrten können mit dem Neufahrzeug dank einer Trittstufe angenehm durchgeführt werden. Ausgestattet ist der Wagen außerdem mit Funktechnik, um auch im Katastrophenschutz eingesetzt zu... Weiterlesen

14.07.2020

Es geht wieder los!

Du fragst dich was wir hier gemacht haben? Genau, wir haben uns wieder zum Dienstabend (Treffen der Sanitätsdienst- und Katastrophenschutzgruppe) getroffen. Unter erhöhten Hygieneregeln haben sich am 14. Juli die Sanitäter des DRK Ortsverein Neubeckum zu Notfällen im Bereich der Augenheilkunde weitergebildet. Willst du mehr erfahren oder uns unterstützen? Schau dich auf unserer Webseite um, hier findest du alles zu unserem Ortsverein.
Weiterlesen

27.06.2020

Unterstützung des Kreises Warendorf in der Corona Pandemie

Das Deutsche Rote Kreuz unterstützt den Kreis Warendorf in der aktuellen Corona-Pandemie mit zahlreichen Einsatzkräften aus dem gesamten Kreisgebiet, unter anderem auch aus dem Ortsverein Neubeckum.
Aufgrund der aktuellen Situation in der Corona-Pandemie gibt es immer mehr Anrufe in der Corona-Hotline des Kreises Warendorf. Seit Dienstag unterstützen in zwei Schichten jeweils 5 Helferinnen und Helfer des DRK und Malteser Hilfsdienstes das Gesundheitsamt in Warendorf. Es wurden bereits über 2000 Anrufe entgegengenommen.
Zusätzlich werden dutzende Helferinnen und Helfer des DRK, Malteser... Weiterlesen